Lastrup, 08.08.2021, von André Frenzel

Verkehrsunfall in Lastrup: Auto kracht in Hauswand - Feuerwehr und THW stützen ab

Am Sonntag gegen 00:00 Uhr kam ein 19-jähriger in Lastrup mit seinem Pkw von der Straße ab und prallte gegen das Gebäude einer Gaststätte. Alle Insassen blieben nach Angaben der Polizeiinspektion Cloppenburg/ Vechta unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden.

Der Schaden am Gebäude ist so erheblich, dass die Großleitstelle Oldenburger Land neben der Feuerwehr Lastrup auch unsere Cloppenburger THW Baufachberater zur Begutachtung des Gebäudes alarmierte. Unser Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) mit Einsatz-Gerüst-System (EGS) und weitere sieben Einsatzkräfte vom THW Cloppenburg wurden nachalarmiert um Abstützmaßnahmen am Gebäude durchzuführen. Gegen 05:00 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Lastrup lief wie gewohnt hervorragend!

 

Weitere Links zum Thema:

Presseportal der Polizei


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: