Einheiten und Fachgruppen am Standort Cloppenburg

Ob Hochwasser, Ölschaden oder Lawinengefahr – die Liste der Einsatzoptionen für das THW ist lang und vielfältig. Um diesen und anderen Gefahren angemessen begegnen zu können, bündelt das THWPersonal und Spezialtechnik in unterschiedlichen Einheiten.


Technischer Zug (TZ)

Der Technische Zug (TZ) ist die taktische Einheit des THW für Aufgaben bei der technischen Hilfe, insbesondere auch im Bereich der Infrastruktur. Er besteht aus einem Zugtrupp, mindestens einer Bergungsgruppe 1 sowie einer überörtlichen / überregionalen, spezialisierten Fachgruppe. Sein Einsatz erfolgt in modularer Weise in Anpassung an die Erfordernisse der Schadenbekämpfung. Dabei sind Personal und Technik auf eine weitgehende Verzahnung mit weiteren überörtlichen oder überregional beistellbaren Fachgruppen ausgerichtet.


1. Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe 1 (B 1) rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie führt Sicherungsarbeiten an Schadenstellen durch, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her. Als vielseitigste Gruppe im Technischen Zug unterstützt sie die Fachgruppen des THW in technischer wie personeller Hinsicht.


Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr-N)

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (ehemals 2. Bergungsgruppe Typ A - B2 A) verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung.


Fachgruppe Ölschaden Typ C (FGr Öl (C))

Die Fachgruppe Ölschaden verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Ölschadensbekämpfung. Der Schwerpunkt der Fachgruppe Ölschaden (C) liegt in der Bekämpfung von Ölschäden im Binnenland. Sie unterstützt aber auch die Fachgruppen Ölschaden (A) und Ölschaden (B) in ihrem Einsatz.


Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA)

Unter Örtlicher Gefahrenabwehr im Sinne dieser Kategorie versteht man in bestimmten THW-Ortsverbänden vorhandene Sonderausstattung, die die Stärke- und Ausstattungsnachweisung an regionale Bedürfnisse ergänzt.

Die Fachgruppe Örtliche Gefahrenabwehr Bergungstauchen (ÖGA FGr T), die in Cloppenburg stationiert ist, hat die Aufgabe, Maßnahmen im und unter Wasser durchzuführen, die zur Rettung und Bergung von Menschen und Tieren, sowie Bergung und Sicherung von Sachwerten erforderlich sind.


Trupp Unbemannte Luftfahrtsysteme (Tr UL)

Der Trupp Unbemannte Luftfahrtsysteme verfügt über spezielle Fähigkeiten der Erkundung aus der Luft.