Emstek, 03.09.2021, von André Frenzel

Diesel fließt in die Oberflächen-Entwässerung

Freitag Nacht gegen kurz nach 3 Uhr wurden wir durch die Großleitstelle Oldenburger Land zu einer Tankstelle nach Emstek alarmiert. Durch einen beschädigten Tank an einem Lkw sind größere Mengen Diesel in die Oberflächen-Entwässerung gelaufen. Der ersteintreffende THW-Fachberater forderte weitere THW-Kräfte nach um ein Ausbreiten des Diesels zu verhindern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: